HSP HOPPE SOMMER PLANUNGS GMBH

WETTBEWERBE

ONKOLOGISCHE KINDERKLINIK BRESLAU

Ansicht
Wettbewerb: 1. Preis


Ersatzneubau der Kinderklinik mit 6 Pflegegruppen, Untersuchung, Verwaltung, Labore und einem Patientenhotel.

Der gegebene Standort eröffnet einerseits die Möglichkeit durch seine Nähe zum Universitätsklinikum vorhandene Einrichtungen des Klinikums für Synergieeffekte mitzunutzen, andererseits bleibt genügend Raum eine der sensiblen Nutzung und dem gewünschten Erscheinungsbild angemessene und maßstabsgerechte Proportions- und Formensprache zu entwickeln und damit dem Gebäude sein unverwechselbares Gesicht zu geben.

Das Haus wird eher als ,besondere Wohnform wahrgenommen, denn als Klassisches Krankenhaus; unterstützt wird dies durch die Gestaltung der Fassade in Putz und Holz. Mit den zwischen den „Pflegehäusern“ angeordneten Höfen öffnet sich das Gebäude nach Westen zur vorgelagerten freien Grünfläche sowie zur Hauptankunftsrichtung.

Der Ankommende wird in einem angenehm proportionierten geschützten dreiseitig umschlossenen Vorplatz empfangen, der seine Attraktivität aus der Kommunikation mit den angrenzenden Nutzungen / Cafeteria / Angehörigenhotel sowie der Außengestaltung / großkroniger Baum / Brunnen / Spielbrücken bezieht. Über die vorgelagerte Vorfahrt für Taxis und PKW erreichen Ambulante Patienten und Besucher den Haupteingang auf gleicher Ebene ohne Höhenunterschied.